Sie sind hier: Startseite > Unternehmen > Aktuelles > 

Gelungene Premiere von metropoly BOS 2.0 auf der INTERSCHUTZ 2015

GEOBYTE / metropolyBOS 2.0 auf der INTERSCHUTZ 2015

19.06.15 

Ein voller Erfolg war die Neuvorstellung vonmetropoly BOS 2.0, der neuen Generation der bewährten GEOBYTE Software für das vernetzte Krisenmanagement auf der INTERSCHUTZ 2015. Das Fachpublikum war angesichts der intuitiven Bedienung mit flexibler Darstellung, dem modularen, erweiterbaren Aufbau und der praxis-gerechten Funktionalität der neuen Version begeistert – und zwar durchgängig von ELW 1 Besatzungen über Berufsfeuerwehren und Landkreisen bis hin zu Landesbehörden.

Dank der Schnittstellen zu allen im deutschsprachigen Raum gängigen Einsatzleitsystemen und an den Erfordernissen der Praxis ausgerichteten, sofort verständlichen Bedienkonzepten ist metropoly BOS 2.0 von GEOBYTE das einzige System am Markt, mit dem vom Tagesgeschäft bis hin zur Großschadens- / Flächenlage durchgängig gearbeitet werden. Ob Brandeinsatz, Großereignis oder Unwetter – metropoly BOS deckt alle Anwendungsgebiete ab. Das ist nicht „nur“ durch die überwältigende Resonanz auf der INTERSCHUTZ belegt, sondern auch durch zahlreiche Echteinsätze bei den bestehenden Kunden.

metropoly BOS 2.0 ist die perfekte Symbiose aus den fachlichen Anforderungen des Anwenderkreises und der Erfahrung des GEOBYTE Teams, das bereits seit 1998 Produkte und Lösungen für GIS- und BOS-Anwender entwickelt und vertreibt.


Dateien:

metropolyBOS2-2015.pdf

 [8387942]

Von: RL

Zur vollen Funktionalität dieser Website ist aktiviertes Javascript in Ihrem Browser notwendig.