Sie sind hier: Startseite > Unternehmen > Referenzen > Projekte > Softwarelösungen (GIS / BOS) >  REMICS

metropoly Magazin #2

Lesen Sie Weiteres zu Referenzen der GEOBYTE in Ausgabe 2 des metropoly Magazins:

 

metropoly Magazin #2

REMICS - Das Immobilienverwaltungssystem der DC Grund

Das Real Estate Management Information and Calculation System REMICS der DC- Grund DaimlerChrysler Verwaltungsgesellschaft für Grundbesitz mbH macht Immobilien-Informationen über alle Konzernstandorte abrufbar.

Daten zu den gesamten Liegenschaften eines multinationalen Konzerns zu managen und dabei den Überblick nicht zu verlieren, ist eine sehr große Herausforderung. Ein gemeinsames, übergreifendes Informationssystem REMICS mit der WebGIS Komponente REMICS Map dient bei der DC Grund DaimlerChrysler Verwaltungsgesellschaft für Grundbesitz mbH als Plattform
für diese Aufgabe. Die als Datenbasis fungierende Lotus Notes Datenbank der DC Grund integriert Sachinformationen aus verschiedenen Fachbereichen des Konzerns (z.B. aus der Anlagenbuchhaltung) und bietet mit den von den Spezialisten der DC Grund entwickelten Werkzeugen bereits zahlreiche Fachfunktionen wie z.B. die Möglichkeit der Mietpreisberechnung.

Neben den Sachdaten zu den Gebäuden und Grundstücken sollten aber auch die Lagepläne der Werke und Niederlassungen in das zentrale Informationssystem integriert und mit der Notes Datenbank in Verbindung gebracht werden. Mit der NotesConnect Technologie der GEOBYTE und dem Datenbank-Zugriffsstandard JDBC wurde die Brücke geschlagen. Die vorhandenen CAD Pläne im Designfile-Format wurden hierfür konvertiert und auf einem zentralen METROPOLY Spatial Server (SIAS) für den Auskunftsbetrieb bereitgestellt. Mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche bauen die Power-User bei der DC Grund die Navigationshierarchien auf und stellen die Verknüpfung zwischen den Geo-Objekten und den Notes Dokumenten her.

 

Zur vollen Funktionalität dieser Website ist aktiviertes Javascript in Ihrem Browser notwendig.