e-LAN INFO | e-LAN INFO PLUS | e-LAN MOBIL

Die Nutzung von metropolyBOS beschränkt sich nicht auf die rückwärtigen Befehlsstellen oder Stäbe. Einsatzabschnitte, mobile Befehlsstellen / BefKWs und ELWs verwenden offline-fähige Mobilsysteme. Die wichtigsten Grundlagendaten wie Karten, Zonen und Objektinformationen werden auf diesen Systemen gecached, so dass auch bei Abbruch der Netzwerkverbindung weitergearbeitet werden kann. Die Speicherung der Lageinformationen erfolgt jeweils lokal, bei Wiederaufbau der Verbindung werden die Daten bidirektional aktualisiert. Das Mobilsystem gibt es als Einzelplatz- oder als Mehrplatzvariante.

Für die schnelle Information liefern die leicht bedienbaren Web-Apps e-lan Info für SmartPhones und e-lan Info Plus für Tablets die wichtigsten Zahlen und Details, unterwegs überall dort, wo auf den zentralen Server oder einen abgesetzten Server auf einem Führungsfahrzeug zugegriffen werden kann.

Die Lage ist damit jederzeit im Griff der eigenen Hand, auf dem Smartphone oder Tablet, egal ob iOS, Android oder Windows-basiert.