e-VAK. EVAKUIERUNGS­MASSNAHMEN IM GRIFF

Das Zusatzmodul e-vak erledigt die Vorbereitungen für Evakuierungsmaßnahmen sekundenschnell – im einfachsten Fall sogar mit einem einzigen Mausklick in der e-lan Kartenansicht! Es können sowohl Umkreise (z.B. bei Bombenfunden), als auch beliebige Flächen wie Ausbreitungskeulen oder Überschwemmungsgebiete und einzelne Objekte / Adressen analysiert werden.

Dabei werden alle angebundenen Datenquellen wie Einwohnerdaten, besondere Objekte oder auch Angaben zu Schülerzahlen oder Beschäftigten großer Betriebe simultan analysiert und die Ergebnisse sowohl in zusammengefassten Listen als auch in flexiblen und für die Weiterverarbeitung mit Excel exportierbaren Tabellen präsentiert.

e-vak – schneller und einfacher geht die Unterstützung bei der Planung von Evakuierungsmaßnahmen nicht.